Navi-Zubehör: Für den perfekten Halt und sicheren Transport

Sicher und entspannt zum Ziel kommen, das klappt erst mit dem richtigen Zubehör. Schließlich sollte das Gerät sicher im Auto angebracht werden können, ohne herunterzufallen. Dazu soll es sich natürlich sicher transportieren lassen. Mit diesen Halterungen und Hüllen treffen Sie sicherlich die richtige Wahl.

Praktische Navi-Halterungen

Sie möchten Flecken auf der Scheiben vermeiden? Endlich eine Lösung dafür finden, dass das Navi Ihnen beim Autofahren etwas die Sicht versperrt? Um das Navigationsgerät nicht an der Scheibe anbringen zu müssen, können Sie auf eine Amaturenbrett-Halterung zurückgreifen. Mit dieser können Sie die Halterung ganz leicht auch am Amaturenbrett fixieren und so das Navigationssystem besser platzieren. Auch die Firma TomTom hat ihr eine spezielle Lösung gefunden: Selbstklebende Platten, die auf dem Amaturenbrett haften bleiben. Auf ihrer glatten Oberfläche können die Standard-Halterungen von TomTom angebracht werden. Der Hersteller verspricht gute Klebehaftung und rückstandsfreies Entfernen: So können Sie ihr Navigationsgerät ganz nach Ihren Vorlieben im Pkw platzieren.

Navigationsgerät vor Kratzern schützen

Wer sein Navigationsgerät nicht im Auto lassen möchte, sollte es nicht ohne Schutzhülle in der Tasche oder dem Rucksack transportieren. Sonst könnten Kratzer auf der Oberfläche entstehen, das Display später unschön aussehen und in seiner Touchfunktion eingeschränkt werden. Mit Neoprenhüllen schützen Sie es vor Kratzern. Eine Hartschalenhülle bietet optimalen Schutz, auch wenn Ihnen das Gerät einmal herunterfällt.