Falk-Navigationsgeräte: Praktisch für Roadtrips, Campingurlaub und mehr

Travel Guide, Sprachsteuerung und lernende Navigation – die Navigationsgeräte von Falk überzeugen mit einer Reihe von spannende Funktionen. Neben diesen steht natürlich auch die Technik im Fokus: Hochauflösende Displays und praktisches Halterungssysteme gehören immer dazu. Lassen Sie sich von der Produktwelt inspirieren.

Features für gewöhnliche Strecken inklusive

Mit dem Aktivhalter von Falk gehört der Kabelsalat im Auto der Vergangenheit an. Die Geräte lassen sich einfach per Magnet an der Halterung befestigen. Funktionen wie TMC, lernende Navigation und HERE Traffic sorgen dafür, dass Sie mit dem Navi Staus und überfüllte Straßen geschickt umfahren.

Zu den Sonderfeatures zählen lebenslange Kartenupdates. Dazu müssen Sie sich nur online registrieren und das aktuelle Material über den Content-Manager herunterladen. So bleiben Ihre Navigationssysteme immer auf dem neuesten Stand. Vorinstalliert ist auch der Marco Polo Travel Guide. Damit bekommen Sie unterwegs Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Hotels und Cafés. Dazu kommt das Feature der Guided-Tours, das Sie die reizvollsten Routen Europas entlangnavigiert.

Praktisch für Campingurlauber

Für Camping-Liebhaber hält die Firma ein Gerät mit besonders praktischen Features bereit: Speichern Sie das Profil Ihres Fahrzeugs online. Ihr Navigationsgerät bezieht so Parameter wie Fahrzeugabmessungen, Gewicht und Anhängerdaten in die Routenplanung ein. Auch der ADAC Camping- und Stellplatzführer ist Teil der Software.